24. November 2015

Kinderspielhaus

Bevor der Herbst sich endgültig von uns verabschiedet, zeige ich euch noch ein paar Bilder von unserem Kinderspielhaus.

 
 
Die Fotos habe ich vor 3 Wochen gemacht - da hat sich der Herbst in voller Pracht präsentiert. Inzwischen haben die Bäume alle Blätter verloren und es hat sogar schon das erste Mal geschneit bei uns.
Wir haben das Kinderspielhaus „Tom“ im Frühling als Bausatz hier gekauft.  Es folgten etliche Stunden mit malen, schleifen, schrauben, nähen und häkeln...
Wir haben ein paar Änderungen am Original Haus vorgenommen. Zu den vorhanden vier Plexiglasfenstern haben wir zusätzlich 2 alte Glasfenster eingebaut. Diese können auch geöffnet werden (im Sommer wird’s ziemlich warm darin). Das Häuschen ist mit diesen Fenstern viel heller und freundlicher. Den  Zwischenboden haben wir ein bisschen höher eingebaut als im Original – die mitgelieferte Treppe war deshalb zu klein und wir mussten eine neue Treppe bauen. Dadurch bekommt der Raum aber mehr Höhe und die Ikea Küche hat super Platz darunter….
 
 
Vor dem Haus dürfen natürlich der Briefkasten und  die Türglocke nicht fehlen. Sogar eine Hausnummer hat das Spielhäuschen bekommen.
 
 
Die Spitzenvorhänge habe ich nach einer Anleitung aus einem Buch gehäkelt
 


 
 
 
 
Das Häuschen habe ich innen richtig Mädchenhaft rosa/weiss gestrichen. Dazu habe ich einige Deko mit dem tollen Stoff „ring a roses“ von Gütermann genäht.


 
 

Die Wimpelkette, Decke und Kissen habe ich mit den Vögeln von Windesign bestickt. Ich kann euch ihre Stickbilder nur weiterempfehlen sie haben eine super Qualität.
Laut meiner Tochter fehlen jetzt nur noch die Nachtvorhänge damit es auch ein bisschen dunkler wird zum Schlafen…
Schönen Dienstag und liebe Grüsse
Nadia
 
 
Spielhaus Tom von hier
Stoff: Baumwollstoffe "Ring a roses" von Gütermann
Stickdatei Vögel: Windesign
verlinkt mit: Creadienstag, Dienstagsdinge, Herzensangelegenheiten, Kiddikram,  Meitlisache

Kommentare:

  1. Ahhhhhh ich bin sprachlos!!! Das ist ja soooo toll!!! Da wäre ich auch gerne nochmal ein kleines Kind!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich habe mir als Kind auch immer so ein Häuschen gewünscht.
      Liebe Grüsse Nadia

      Löschen
  2. Ein Traumhaus, das deine Kinder sicher lieben.
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, meine Mädels lieben dieses Haus (und ich auch...)
      Liebe Grüsse Nadia

      Löschen
  3. Liebe Nadja
    Wow ich bin begeistert. So eine geniale Idee, den Boden höher zu montieren. So entsteht wirklich noch mehr Platz zum spielen. Auch die Inneneinrichtung ist so von Herzen und mit viel Aufwand gestaltet. Besser geht es nicht - bravo! Das war definitiv ein erfolgreiches Jahres-Familienprojekt :-)
    Liebe Grüsse von Spielhaus Tom zu Spielhaus Tom
    Mirjam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Grüsse... ja das war ein grosses Familienprojekt. Obwohl wir das Spielhaus als Bausatz gekauft haben, steckt doch noch eine Menge Arbeit dahinter (aber das weisst du ja)
      Liebe Grüsse Nadia

      Löschen
  4. Liebe Nadja
    Das Haus ist ja ne Wucht!! Da würde ich ohne wenn und aber gleich einziehen;-) Grosses Kompliment für die schöne und vor allen liebevolle Inneneinrichtung.
    Liebe Grüsse
    mimi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs Kompliment. Wäre vielleicht ein bisschen kalt zum einziehen - jetzt wo der Winter kommt....
      Liebe Grüsse Nadia

      Löschen
  5. Wirklich ein absolutes Traumhaus !
    Ich würde mich sehr freuen, wenn du das auch bei meinen Herzensangelegenheiten verlinken würdest !
    LG Ellen von nellemies design

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, habe mich soeben verlinkt...
      Liebe Grüsse Nadia

      Löschen
  6. Ein absoluter Traum, euer Spielhaus! Das da die Kinderaugen leuchten, kann ich mir lebhaft vorstellen. Das ist ja das reinste Spieleparadies :-)
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, meine Mädels haben den ganzen Sommer viel im Haus gespielt...
      Liebe Grüsse Nadia

      Löschen
  7. Da wäre ich auch gerne Kind, man kommt aus dem Staunen nicht heraus bei all den lieben Details. Ein absoluter Traum auf den ihr Stolz sein könnt. Danke fürs zeigen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine liebe Worte....
      Liebe Grüsse Nadia

      Löschen
  8. Das ist ja schöner als ein Puppenstubenhaus.
    Da macht das spielen doch sicher jede Menge Spaß.
    LG Brit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es werden auch die verschiedensten Rollenspiele darin gespielt...
      Liebe Grüsse Nadia

      Löschen
  9. wow so wunderschön und so süß eingerichtet! :) Da würde ich am liebsten selbst einziehen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...warte noch bis zum Frühling mit einziehen - dann ist es wärmer....
      Liebe Grüsse Nadia

      Löschen
  10. Oh Woooow! das ist ja irre! So ein Haus hätte ich auch gerne gehabt! Wunderschön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ich habe mir als Kind auch immer so ein Häuschen gewünscht, besser spät als nie!
      Liebe Grüsse Nadia

      Löschen
  11. So ein tolles Häuschen - Hut ab und so liebevoll eingerichtet. Süß <3 LG lässt dir da - Frau Mama;-)

    AntwortenLöschen
  12. Oh wie süß, ein ganz tolles Häuschen. Das hätte ich als Kind auch geliebt...
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, hätte ich auch und als Erwachsene liebe ich es auch noch....
      Liebe Grüsse Nadia

      Löschen
  13. Hallo Nadia,
    das ist der Traum aller Kinder und so schööön eingerichtet. Ganz toll! Schade, dass meine schon aus dem Alter raus sind...
    LG zu DIr
    Manu

    AntwortenLöschen
  14. Wow! Ein Traum! <3 <3 <3

    Liebe Grüße Bine

    AntwortenLöschen
  15. Ich habe meine Koffer schon gepackt! Kann ich bei euch einziehen? Ein Traumhaus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Problem, du kannst morgen kommen - über den Winter ist das Haus leer und über die Wohnungsmiete können wir uns ja noch unterhalten.....
      Liebe Grüsse Nadia

      Löschen
  16. WOW. Es ist toll, ein Spielhaus mal abseits von Produktbildern zu sehen. Du hast es ja auch sehr schön in Szene gesetzt ;) Vor allem das erste Bild gefällt mir sehr gut.

    Die von Dir genähte Ausstattung ist auch sehr hübsch. Vielleicht ein bisschen viel Rosa :) Aber das ist ja letztlich immer eine Frage des Geschmacks. Mich interessiert immer die Erfahrung von Benutzern. Warum habt ihr die Fenster ausgetauscht? Waren die Plexiglasscheiben nicht klar genug?

    Liebe Grüße
    Ronny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ronny
      Danke für deine lieben Worte. Ja, es ist ein bisschen viel rosa aber ich habe mir gedacht bei zwei kleinen Mädels darf's ruhig ein bisschen süss sein....
      Die Plexiglasscheiben haben wir nicht ausgetauscht. Wir haben zu den vorhandenen Plexiglasscheiben zwei zusätzliche alte Glasfenster eingebaut. Dadurch wird es im Häuschen noch viel heller. Diese beiden Fenster können auch geöffnet werden, was im Sommer bei Hitze auch sehr praktisch ist. Die Plexiglasscheiben sind ja fest angeschraubt und können nicht aufgemacht werden.
      Liebe Grüsse Nadia

      Löschen

 
2015-2016 Copyright by Sälbergmacht mit Herz | Design by MiraDesigns | Impressum | Datenschutzerklärung